Unbekannte Tote in Deutschland ab 20142018-Lüneburg: Absuche nach Fund eines skelettierten Schädels im Bereich Bilmer Strauch

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4656
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2018-Lüneburg: Absuche nach Fund eines skelettierten Schädels im Bereich Bilmer Strauch

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 13. Okt 2018, 20:58

POL-LG: ++ Absuche nach Fund eines skelettierten Schädels ++ Polizei durchsucht Waldstück mit Hunden und Bereitschaftspolizei ++ Ermittlungen zur Herkunft dauern an ++
11.10.2018 – 09:11

Lüneburg (ots) - ++ Absuche nach Fund eines skelettierten Schädels ++ Polizei durchsucht Waldstück mit Hunden und Bereitschaftspolizei ++ Ermittlungen zur Herkunft dauern an ++

Lüneburg

Nachdem Fund eines skelettierten Menschenschädels sowie von Bekleidung Ende September im Dickicht eines Waldstücks östlich des Elbe-Seiten-Kanals im Bereich Bilmer Strauch/Steinhöhe durchsuchte/-kämmte die Polizei in Zusammenarbeit mit Spezialhunden und der Bereitschaftspolizei Lüneburg am 10.10.18 den betreffenden Waldbereich. Dabei stellten die Einsatzkräfte drei weitere vermutlich menschliche Knochen, u.a. einen Beckenknochen, fest. Die Ermittler überprüfen derzeit, ob Schädel, Knochen und Bekleidung miteinander in Zusammenhang stehen. Parallel werden der Schädel sowie die Knochen anthropologisch, spuren- und DNA-technisch untersucht. In diesem Zusammenhang prüfen die Ermittler auch mögliche Zusammenhänge zu Vermisstenfälle oder auch Tötungsdelikte der letzten Jahrzehnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59488/4084739
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Unbekannte Tote in Deutschland ab 2014“