Gerichtsverfahren2018-Flensburg: 17j. Mireille getötet-Prozess

Moderator: Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2018-Flensburg: 17j. Mireille getötet-Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 20. Mär 2018, 15:46

POL-FL: Flensburg: Tötungsdelikt zum Nachteil einer 17-jährigen Flensburgerin -Mordkommission bittet Bevölkerung um Mithilfe
20.03.2018 – 15:13




Die Bekleidung des Opfers. Wer hat die junge Frau mit der dargestellten Bekleidung auf ihrem Heimweg gesehen? Quellenangabe Polizeidirektion Flensburg
Bild-Infos Download

Flensburg (ots) - Am Montagabend des 12. März 2018 starb eine 17-jährige Flensburgerin durch Messerstiche in ihrer Wohnung. Am darauffolgenden Tag wurde ein 18-jähriger Bekannter wegen der Tat in Untersuchungshaft genommen. Das Kommissariat 1 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg (Mordkommission) ermittelt seit diesem Montagabend in dem Fall und konnte nun den Heimweg des Opfers vor der Tat in Teilen rekonstruieren. Den vorliegenden Erkenntnissen nach ist die 17-jährige gegen 17:30 Uhr mit einem Bus am Flensburger Bahnhof angekommen. Sie hat dann vom Bahnhof aus ihren Heimweg zur Wohnung an der Exe angetreten und ist gegen 18:00 Uhr an ihrer Wohnanschrift an der Exe eingetroffen.

Die Mordkommission bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:

Wer hat eine Frau mit der hier dargestellten auffälligen Bekleidung am Montag den 12.03.2018 im Zeitraum von ca. 17:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr auf ihrem Heimweg gesehen? Gibt es Beobachtungen, dass diese Frau auf diesem Weg (Bahnhof - Zur Exe) in Kontakt mit anderen Personen getreten / in Begleitung gewesen ist?

Gibt es auf den möglichen Wegstrecken Videoaufzeichnungen / Fotomaterial, die hierüber Aufschluss geben könnten? Sind durch Zufall Video- oder Fotoaufnahmen auf Smartphones oder anderen technischen Einrichtungen vorhanden?

Die Polizei setzt dringend auf die Mithilfe aus der Bevölkerung! Jeder Hinweis kann helfen. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unverzüglich unter 0461/484-0 bei der BKI Flensburg. Foto oder Videoaufnahmen können der Polizei auch mit dem Hinweis "Exe.Flensburg" auf sh.hinweisportal.de übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3896446
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Die Erstmeldung

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 20. Mär 2018, 16:04

POL-FL: Flensburg: Tötungsdelikt in Flensburg - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
14.03.2018 – 11:43

Flensburg (ots) - Am Montagabend (12.03.18) gegen 18:35 Uhr wurden der Polizei und dem Rettungsdienst eine schwerverletze junge Frau in einer Wohnung im Bereich der Flensburger Exe gemeldet. Ein 17-jähriges Mädchen hatte schwere Stichverletzungen, an denen sie trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb.

Ein 18-jähriger Bekannter der jungen Frau hatte die Rettungskräfte alarmiert.

Die Auswertung der ersten Spurenlage ergab einen Tatverdacht gegen den 18-jährigen Mann, der aus Afghanistan stammt. Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Flensburg vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurde durch das Amtsgericht Flensburg am späten Dienstagnachmittag Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.

Die Obduktion des Opfers, die am Dienstag von den Rechtsmedizinern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel durchgeführt wurde, hat ergeben, dass die Verletzungen für eine Fremdeinwirkung sprechen.

Das Kommissariat 1 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg (Mordkommission) ermittelt seit Montagabend. In der Wohnung wurden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt.

Medienauskünfte erteilt die Leitende Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt: 0461-89346

Rückfragen bitte an:
Staatsanwaltschaft Flensburg
Leitende Oberstaatsanwältin
Ulrike Stahlmann-Liebelt
Telefon: 0461/89-346

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3890941
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2018-Flensburg: 17j. Mädchen getötet-Mordkommission sucht Zeugen-Foto

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 23. Mär 2018, 09:35

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 31. Aug 2018, 21:31

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, das Mädchen aus niederen Beweggründen mit 14 Messerstichen am 12. März getötet zu haben, wie ein Sprecher des Landgerichts am Dienstag mitteilte.

https://www.tag24.de/nachrichten/mord-p ... cht-752537
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 4. Sep 2018, 19:31

Angeklagter soll älter als 18 Jahre sein

https://rp-online.de/panorama/deutschla ... d-32718939


Stand: 04.09.2018 18:15 Uhr - Lesezeit: ca.3 Min.
Mord an 17-Jähriger: Wie alt ist der Angeklagte?


https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... g4022.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » So 16. Sep 2018, 22:01

Mireille aus Flensburg : 17-Jährige erstochen – Rettungskräfte sagen im Mordprozess aus – Quelle: https://www.shz.de/21015892 ©2018

https://www.shz.de/lokales/flensburger- ... 15892.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 24. Sep 2018, 19:36

Stand: 24.09.2018 18:12 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.
Gutachter in Mordprozess: Angeklagter ist über 21

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... g4064.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Gerichtsverfahren“