Vermisste Erwachsene 2000-20092000-Suche nach Lothar Zepter - Erneute Suche nach einer Leiche

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1974
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

2000-Suche nach Lothar Zepter - Erneute Suche nach einer Leiche

Ungelesener Beitrag von Hercules » Fr 2. Jan 2015, 15:16

Erinnerungen an einen Vermisstenfall
Tag der Verschwundenen: Die Hölle daheim

Obertshausen - Es ist unvorstellbar. Dieser Gedanke schießt einem als erstes durch den Kopf, wenn man Ursula Zepter gegenüber sitzt. Die blonde Frau spricht ruhig, erzählt gefasst von dem Tag, der ihr Leben und das ihrer Tochter komplett veränderte. Von Lena Marie Jörger

Der Tag, der das Grauen zu ihnen nach Hause brachte. 6. August 2000. Als Ursula Zepter nach einer Feier bei Freunden in Inheiden nach Hause kommt, ist ihr Mann nicht da, sein Auto auch nicht. Lothar Zepter war mit Ursula und der gemeinsamen Tochter auf der Feier, fuhr aber früher zurück, weil er am nächsten Tag mit einem Freund verabredet war. Ursula Zepter durchsucht das ganze Gebäude, geht schließlich nach draußen. Im Hof macht sie eine grausige Entdeckung: eine riesige Blutlache auf den Steinplatten. Auch in der Pergola: Blut auf Boden und Wänden.

weiter im Link...
251708172-26688693-9753-4b3b-8cee-a2e01cfead62-NSef.jpg

http://www.op-online.de/lokales/nachric ... 19025.html


Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2000-2009“