2022-Suche nach Oliver H.

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1447
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2022-Suche nach Oliver H.

Ungelesener Beitrag von senia54 »

29575047-junger-mann-laecheln-gebaeude-34AieYJ1e8fe.jpg
29575047-junger-mann-laecheln-gebaeude-34AieYJ1e8fe.jpg (12.85 KiB) 1513 mal betrachtet
Oliver Heise wird aktuell vermisst. Er war als Rucksack-Tourist in Spanien unterwegs. © Screenshot / instagram.com/lukasheise

Er wollte nach Teneriffa reisen, doch seit Anfang August fehlt von dem jungen Backpacker Oliver Heise aus Deutschland jede Spur. Nun bestätigt die Polizei in Deutschland einen ersten Hinweis.

Gran Canaria - Noch immer gilt Oliver Heise als vermisst, der junge Backpacker aus Deutschland hatte auch seinen Rückflug vor wenigen Tagen nicht angetreten. Die Familie des jungen Mannes hatte vergeblich am Flughafen auf ihren Oliver gewartet. Angehörige des 23-Jährigen suchen verzweifelt, nun wurde offenbar das letzte bekannte Foto des jungen Mannes veröffentlicht.
weiter im link...

https://www.extratipp.com/welt/vermisst ... 42216.html

auch in Spanienforum hier
https://www.duwirstvermisst.de/viewtopic.php?t=13553
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig BrĂĽcken
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5569
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Kontaktdaten:
Germany

Hinweisportal geschaltet-weiteres Bild

Ungelesener Beitrag von Patty »

31.08.2022 – 11:25

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg/Diepholz/Spanien: Polizei sucht weiterhin nach dem vermissten 23-jährigen Oliver H. - Hinweisportal eingerichtet

Bild-Infos Download Ein weiterer Medieninhalt

OH1.jpg
OH2.jpg
OH2.jpg (5.98 KiB) 1191 mal betrachtet

Nienburg (ots)

(Haa) Seit knapp vier Wochen wird der 23-jährige Oliver Heise aus dem Landkreis Diepholz vermisst.

Der junge Mann war am 3. August als sog. Backpacker zu einer Reise nach Gran Canaria aufgebrochen, wo er auch wohlbehalten angekommen war. Am 04.08. brach der Kontakt ab, die sonst von ihm ĂĽblichen Posts seiner Reisen in den sozialen Medien bleiben aus.

Am Montag, den 08.08.2022, entschloss sich die in Leese wohnhafte Mutter, ihren Sohn bei der Polizei Stolzenau als vermisst zu melden.

Von den Beamten wurden umfassende Maßnahmen getroffen, u.a. wurden über das Landes- und Bundeskriminalamt die bisher erlangten polizeilichen Erkenntnisse an die spanischen Behörden weitergeleitet.

Eine Auswertung von Telekommunikationsdaten ergab, dass sich Oliver Heise letztmalig im Bereich der Ostküste von Teneriffa aufgehalten haben könnte.

Die spanische Polizei hat seither mit Öffentlichkeitsfahndungen in Rundfunk, Presse- und sozialen Medien sowie umfangreichen Suchaktionen in den Gebieten, wo der passionierte Backpacker sich aufgehalten haben könnte, nach ihm gesucht. Bislang jedoch leider ohne Erfolg.

Unterdessen ĂĽbernahm das Fachkommissariat 1 der Polizei Nienburg/Schaumburg die weitere Sachbearbeitung. Die Ermittler erhoffen sich nun mithilfe eines eigens eingerichteten Hinweisportales Informationen zum aktuellen Aufenthaltsort von Oliver Heise zu erlangen.

"Uns liegen immer noch keine Hinweise auf einen Unglücksfall oder eine Straftat vor. Nichtsdestotrotz möchten wir alle Möglichkeiten ausschöpfen, um den entscheidenden Hinweis zu erlangen, der zum Auffinden von Herrn Heise führt.", so Julia Haase, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg.

Wer Oliver Heise gesehen hat, einen Hinweis zu ihm geben kann oder innerhalb der sozialen Medien einen Anhaltspunkt zu seinem aktuellen Aufenthaltsort entdeckt hat, kann diesen ĂĽber das Hinweisportal hochladen und somit an die Polizei Nienburg/Schaumburg ĂĽbermitteln.

Das Hinweisportal erreichen Sie ĂĽber den Link: https://nds.hinweisportal.de/backpacker oder den beigefĂĽgten QR-Code.

Heraufgeladen werden können Dateien wie Videos oder Bilder aber auch schriftliche Hinweise.


Eine telefonische Entgegennahme der Hinweise besteht natĂĽrlich auch weiterhin ĂĽber die Telefonnummer der Polizei Nienburg/Schaumburg unter 05021/9778 0.

RĂĽckfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Ă–ffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778204
Mobil: 0151 16377290
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, ĂĽbermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/5309648
Wir mĂĽssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
I stand with Ukraine
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5569
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Kontaktdaten:
Germany

Bei Aktenzeichen xy am 21.09.2022

Ungelesener Beitrag von Patty »

Wir mĂĽssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
I stand with Ukraine
Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast