Urteile2018-Berlin-Kreuzberg: Mord an Detlef L.-Prozess-Urteil

Hier stehen die Urteile

Moderator: Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2018-Berlin-Kreuzberg: Mord an Detlef L.-Prozess-Urteil

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 1. Okt 2018, 19:59

Schwerverletzter gestorben – Mordkommission bittet um Mithilfe
Polizeimeldung vom 29.09.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin
Nr. 2032
Der am Abend des 27. September 2018 schwer verletzt aufgefundene 54-jährige Bewohner einer Wohnung in der Alexandrinenstraße 99 ist gestern Abend in einem Krankenhaus verstorben.

Nach den bisherigen Erkenntnissen brach ein noch unbekannter Mann gegen 18.15 Uhr über ein Baugerüst, welches am Mietshaus installiert ist, durch ein Fenster in die betreffende Wohnung ein. Hier traf er auf den 54-Jährigen, der sich zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung aufhielt. In der Folge kam es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, wobei dem Bewohner schwerwiegende Verletzungen zugefügt wurden. Anschließend flüchtete der Täter über das Treppenhaus auf die Straße. Hierbei wurde er von Anwohnern gesehen. Bei Beginn der Ermittlungen ging man fälschlicherweise von einem jüngeren Alter des Verletzten aus.
Zur Todesart oder den genauen Verletzungen können aus ermittlungstaktischen Gründen zurzeit keine Angaben gemacht werden.

Beschreibung des flüchtenden Mannes:

etwa Mitte 30 Jahre alt
circa 170 cm groß, schlank
schmales Gesicht
dunkles Haar
dunkler Bartwuchs, etwas länger als Drei-Tage-Bart
trug eine Regen- oder Sportjacke mit einem weißen Streifen an den Ärmeln sowie ein blaues Basecap

Die 3. Mordkommission fragt:

Wer hat Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Tatgeschehen gemacht?
Wer kennt Personen, auf welche die Beschreibung des Tatverdächtigen zutrifft?
Wer hat im Tatortbereich Personen beobachtet, die sich unberechtigt auf Baugerüsten aufhielten?
Wer kennt Personen, die möglicherweise über Baugerüste Einbrüche begehen?


Hinweise nimmt die 3. Mordkommission beim Landeskriminalamt in der Keithstraße 30 in Berlin-Tiergarten unter der Rufnummer (030) 4664-911333 oder per E-Mail an lka113-hinweis@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Erstmeldung Nr. 2023 vom 28. September 2018: Schwerverletzter aufgefunden – 3. Mordkommission ermittelt
Gestern Abend alarmierte ein Mieter die Polizei, nachdem er einen schwer verletzten Mann in Kreuzberg gefunden hatte. Ersten Ermittlungen zufolge fand der Mieter den 48-Jährigen gegen 18.20 Uhr vor seiner Wohnungstür in der Alexandrinenstraße. Zuvor sah er einen Unbekannten aus dem Wohnhaus flüchten. Alarmierte Beamte begannen sofort mit der Reanimation. Rettungskräfte übernahmen die medizinische Versorgung des lebensgefährlich Verletzten und brachten ihn in eine Klinik. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.
Es folgen die Inhalte der rechten Seitenspalte
Der Polizeipräsident in Berlin

Pressearbeit

Platz der Luftbrücke 6
12101 Berlin
Zeugenaufrufe

Bitte richten Sie Ihre Hinweise zu Zeugenaufrufen an

die jeweils im Text der Meldung genannte Fachdienststelle,
eine andere Polizeidienststelle,
die Internetwache oder
das Bürgertelefon
(030) 4664-4664.

https://www.berlin.de/polizei/polizeime ... 744135.php


https://www.berliner-zeitung.de/berlin/ ... t-31373956
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Festnahme

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 9. Okt 2018, 20:02

Killer kam übers Baugerüst – Polizei nimmt 42-Jährigen fest

https://www.bz-berlin.de/berlin/friedri ... rigen-fest
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 30. Apr 2019, 19:38

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 16. Mai 2019, 19:09

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Urteil

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 12. Jul 2019, 06:34

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Urteile“