Seite 1 von 1

2018-Straußfurt:Teilweise skelettierte Leiche im Hochwasserrückhaltebecken aufgefunden

Verfasst: Mo 5. Mär 2018, 14:31
von Patty
LPI-EF: Teilweise skelettierte Leiche im Hochwasserrückhaltebecken bei Straußfurt aufgefunden - Ermittlungen dauern an
05.03.2018 – 12:59

Straußfurt / Landkreis Sömmerda (ots) - Gestern Abend, gegen 17:45 Uhr, wurde die Polizei Sömmerda darüber informiert, dass im Hochwasserrückhaltebecken bei Straußfurt eine teilweise skelettierte Leiche aufgefunden wurde. Die Prüfung vor Ort bestätigte diese Mitteilung. Die Leiche befand sich in einem stark fortgeschrittenen Verwesungsstadium. Aufgrund der Auffindesituation konnte die Identität der oder des Toten noch nicht geklärt werden. Ebenso liegen noch keine Hinweise auf eine mögliche Todesursache bzw. den Todeszeitpunkt vor. Ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet, die Ermittlungen durch die Erfurter Kripo im Zusammenwirken mit der Staatsanwaltschaft Erfurt dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Straußfurt / Landkreis Sömmerda

Landespolizeiinspektion Erfurt
zum newsroom
Newsroom abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt


https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/3883003

Re: 2018-Straußfurt:Teilweise skelettierte Leiche im Hochwasserrückhaltebecken aufgefunden

Verfasst: Fr 9. Mär 2018, 13:00
von Patty