Vermisste Kinder 1990-19991996-Suche nach Nicky Kobach

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1401
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

1996-Suche nach Nicky Kobach

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 12. Nov 2014, 14:24

NKobach1.jpg
NKobach1.jpg (4.72 KiB) 3091 mal betrachtet
Bld auf
http://www.doenetwork.org/cases-int/2049dmdeu.html

Vermisste Sachsen – Teil 1 Montag, 13.10.2008
Verschwunden über Nacht
Im März 1996 verschwand der 17-jährige Nicky Kobach aus Altenberg. Lebt er heute illegal als Graffiti-Künstler?

Von Thomas Schade

Als Heidemarie Kobach am 28. März 1996, einem Donnerstag, von der Arbeit kommt, ist ihr Sohn gerade aus der Badewanne gestiegen und hängt über den Schulbüchern. Der 17-Jährige besucht das Gymnasium und büffelt für eine Deutsch-Klausur. Die vierköpfige Familie lebt in Altenberg in einem der Neubaublöcke der Erzgebirgsstadt. Gegen 18.30 Uhr sagt Nicky zu seiner Mutter: „Tschüss, ich bin in zwei Stunden wieder da.“ Der junge Mann mit dem schmalen Gesicht, dem spitzen Kinn und den schulterlangen Haaren verlässt die Wohnung und nimmt keinen Ausweis mit, kein Geld, keine Klamotten. Aber es ist das letzte Mal, dass die Mutter ihren Sohn sieht. Der junge Mann verschwindet über Nacht. Seine Familie hat bis heute kein Lebenszeichen von ihm.
weiter im Link...
http://www.sz-online.de/sachsen/verschw ... 56433.html
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken


Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Vermisste Kinder 1990-1999“