2020-Prerow: 78j. Frau tot aufgefunden (ertrunken)-weitere Ermittlungen

bitte hier die deutschen Fälle posten

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 2041
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

2020-Prerow: 78j. Frau tot aufgefunden (ertrunken)-weitere Ermittlungen

Ungelesener Beitrag von Hercules »

POL-NB: Unbekannter Leichnam am Strand von Prerow festgestellt
Barth (ots)

Am 22.08.2020 gegen 08:35 Uhr meldete ein Zeuge über Notruf der Polizei, dass im Wasser vor dem Weststrand in 18375 Prerow ein Leichnam treibt. Umgehend wurden Einsatzkräfte des Polizeirevieres Barth, des Kriminaldauerdienstes Stralsund und der Freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz gebracht. Durch diese konnte der Leichnam im Wasser kurz vor dem Ufer festgestellt werden. Durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr wurde der Leichnam aus dem Wasser geborgen und an Land gebracht. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei dem Leichnam um eine weibliche Person handelt. Diese ist ca. 60 bis 70 Jahre alt, ca. 160 cm groß, von kräftiger Gestalt, hat rot gefärbte Haare und rot lackierte Zehnägel. Die Frau trug lediglich ein schwarzes Oberteil, welches man hinter dem Hals zusammen binden kann. Außerdem trug sie eine silberfarbene, drahtartige Halskette mit zwei Anhängern. Die Frau führte keine Dokumente bei sich, anhand derer sie hätte identifiziert werden können. In diesem Zusammenhang bitte die Polizei die Bevölkerung um ihre Unterstützung. Wo wird eine Person wie beschrieben vermisst? Wo wurden herrenlose Bekleidungsstücke und andere Sachen, die einer Frau zugeordnet werden können, am Strand zwischen Ahrenshoop und Prerow gefunden? Wer kann Angaben zu der aufgefundenen Frau machen? Hinweise nimmt die Polizei im Polizeirevier Barth unter der Telefonnummer 03823167224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4686375
Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5323
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Identität geklärt-Gesamtumstände unklar

Ungelesener Beitrag von Patty »

26.08.2020 – 13:46

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Identität geklärt - Gesamtumstände weiter unklar
Prerow/Insel Rügen (ots)

Am 22.08.2020 und 25.08.2020 veröffentlichten das Polizeipräsidium Neubrandenburg sowie die Polizeiinspektion Stralsund einen Fahndungsaufruf zu einer unbekannten toten Frau, die am Samstag am Ostseestrand von Prerow aufgefunden wurde. Da die zunächst eingegangenen Hinweise und auch die Ermittlungsansätze der Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund nicht die notwendigen Erkenntnisse zur Identifizierung der Frau erbrachten, wurde zuletzt mit einem Foto der Verstorbenen gefahndet.

Am Abend des 25.08.2020 meldeten sich daraufhin Angehörige bei der Polizei in Barth, die die Frau in den Medien wiedererkannt haben und identifizieren konnten. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 78-jährige Deutsche, die von der Insel Rügen stammt. Die Obduktion ergab, dass die Seniorin in der Ostsee ertrunken ist.

Die Gesamtumstände sind jedoch noch nicht abschließend geklärt. So soll das immer noch andauernde Todesermittlungsverfahren klären, wie die 78-Jährige von Rügen nach Prerow gelangt und was bis zu ihrem Tod geschehen ist. Die Kriminalbeamten ermitteln daher weiter intensiv in alle Richtungen und bitten um Unterstützung. Wer hat die Seniorin im Zeitraum vom vergangenen Freitagvormittag, dem 21.08.2020 bis 22.08.2020 gesehen? Möglicherweise nutzte die 78-Jährige Bus oder Bahn, um nach Prerow zu gelangen, wo sie sich in der Vergangenheit oft aufhielt. Es ist auch nicht auszuschließen, dass die alleinlebende Rentnerin in Prerow mit einem Fahrrad unterwegs war.

Die Seniorin wird wie folgt beschrieben:

- etwa 160 cm groß,
- dunkelrot gefärbte, schulterlange Haare,
- braune Augen,
- normale Statur,
- gepflegte Erscheinung.


Hinweise nimmt weiterhin das Polizeirevier in Barth unter 038231/6720 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Die Medien werden gebeten, zum Schutz der Persönlichkeitsrechte der 78-Jährigen die zwei vorangegangenen Meldungen zu löschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Peter
Telefon: 03831/245 204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/4689630
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.
Antworten

Zurück zu „unklare Todesfälle in Deutschland“