Sonstiges zum Thema2015-Flugzeugabsturz der Germanwings

hier kann alles rein was so nicht passt im forum

muss aber immer mal wieder geprüft werden!

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1400
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2015-Flugzeugabsturz der Germanwings

Ungelesener Beitrag von senia54 » Di 24. Mär 2015, 18:53

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1400
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Wir wissen nichts! Ein Flugkapitän mit 30j.Erfahrung spricht

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 1. Apr 2015, 22:34

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1400
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Mehr Besonnenheit bitte (selbe Kapitän)

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 1. Apr 2015, 22:35

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Heute Gedenkfeier im Kölner Dom

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 17. Apr 2015, 07:53

Kölnaktuell
Germanwings Flug 4U9525 - Ablauf zentrale Gedenkfeier im Kölner Dom

Köln | aktualisiert | Am Freitag, 17. April findet im Kölner Dom die zentrale Gedenkfeier für die Opfer des Germanwings-Flugs 4U9525 in den französischen Alpen statt, an dem auch Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel teilnehmen werden. Den ökumenischen Gottesdienst werden der Erzbischof von Köln, Kardinal Rainer Maria Woelki, und die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus leiten.

Im Kölner Dom werden rund 1400 Gäste erwartet, darunter mehr als 500 Angehörige der Opfer, Bundespräsident Joachim Gauck, Bundestagspräsident Norbert Lammert, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesratspräsident Volker Bouffier und der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Andreas Voßkuhle.

Die spanische Regierung wird durch Verkehrsministerin Ana Maria Pastor Julian, die französische Regierung durch den Minister für Verkehr und maritime Wirtschaft, Fréderic Cuvillier, vertreten.

Neben den Angehörigen und Gästen wird im Kölner Dom Platz für rund 250 Bürgerinnen und Bürger sein, die an den Trauerfeierlichkeiten teilnehmen möchten. Für sie ist als Zugang der Kardinal-Höffner-Platz vorgesehen.
Roncalliplatz und die Domplatte komplett abgeriegelt

Im Kölner Dom wird am Freitagmorgen noch um 6.30 Uhr die Heilige Messe gefeiert. Anschließend wird der Dom geräumt und gesperrt. Er öffnet für die Gäste ab 10 Uhr. Der Roncalliplatz und die Domplatte sind ab dann komplett abgeriegelt. Ebenso sind mehrere Zufahrtstraßen rund um den Dom für den Verkehr nicht zugänglich.

Die Trauerfeierlichkeiten sollen von 11.45 bis 13.30 Uhr auf Großbildleinwänden auf dem Bahnhofsvorplatz und in der benachbarten Kirche St. Mariä Himmelfahrt (Marzellenstraße 26) übertragen werden. Dort soll es dann auch möglich sein, den ökumenischen Gottesdienst und die Trauerfeier mitzufeiern. Am Bahnhofsvorplatz und der zur Domplatte führenden Freitreppe wird es die Möglichkeit geben, Blumen und Kerzen abzustellen.

Lieder und Gebete des Gottesdienstes werden unmittelbar vor Beginn der Trauerfeierlichkeiten auf den Internetseiten der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, des Erzbistums Köln, der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bereitgestellt.
KVB mit Gedenkminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes

Von 11:59 Uhr bis 12:00 Uhr bleiben die Busse und Bahnen der KVB für eine Gedenkminute stehen.
Bedingt durch Straßensperrungen im Innenstadtbereich aufgrund der umfangreichen organisatorischen Maßnahmen zur reibungslosen und sicheren Durchführung der Gedenkfeier im Kölner Dom kann es insbesondere im Busverkehr, jedoch zu Unregelmäßigkeiten im Fahrplan kommen.
Sperrungen rund um den Dom anlässlich der Trauerfeier

Anlässlich der Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes wird die Polizei Köln am Freitag umfangreiche Sperrmaßnahmen rund um den Dom durchführen. Ab den frühen Morgenstunden bis in den Nachmittag hinein wird es dort zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Grundsätzlich sollen laut Polizei Geschäfte, Museen und öffentliche Einrichtungen im Domumfeld jedoch zugänglich sein.

So werden unter anderem die Komödienstraße zwischen 7 und 16 Uhr, Trankgasse und Roncalliplatz zwischen 9 und 14 Uhr gesperrt sein. Domplatte und Roncalliplatz werden in diesem Zeitraum nur eingeschränkt begehbar sein. Zusätzlich sei "situativ bedingt" mit weiteren, kurzfristigen Sperrungen im Altstadtbereich zu rechnen, so die Polizei.
Überblick: Sperrungen und Einschränkungen aufgrund der zentralen Gedenkfeier im Dom

Fußgängerverkehr
Geschäfte, Museen und öffentliche Einrichtungen im Umfeld des Kölner Doms sind grundsätzlich erreichbar. Domplatte und Roncalliplatz werden voraussichtlich zwischen 8 und 14 Uhr nur eingeschränkt begehbar sein.

Öffentlicher Personennahverkehr
Der öffentliche Personennahverkehr ist von den Sicherheits- und Verkehrsmaßnahmen nicht betroffen.

Verkehrssperrungen für Kraftfahrzeuge

Kardinal-Frings-Straße, Maria-Ablaß-Platz, Enggasse, Auf dem Hunnenrücken, voraussichtlich zwischen 8 und 16 Uhr4
Komödienstraße, voraussichtlich zwischen 7 und 16 Uhr
Trankgasse, Burgmauer, Roncalliplatz, Marzellenstraße (zwischen An den Dominikanern und Komödienstraße), Am Hof, voraussichtlich zwischen 9 und 14 Uhr; (Das Standesamt kann daher nur aus Richtung Cäcilienstraße bzw. Augustinerstraße angefahren werden).

Darüber hinaus kann es zu kurzfristigen Verkehrssperrungen im Bereich der Altstadt kommen.

Haltverbotszonen

Kardinal-Frings-Straße, gültig von 6 Uhr bis 16 Uhr
Maria-Ablaß-Platz, gültig von 6 bis 16 Uhr
Auf dem Hunnenrücken, gültig von 6 bis 16 Uhr
Gereonstraße (nur im Einmündungsbereich Kardinal-Frings-Straße), gültig von 6 bis 16 Uhr
Komödienstraße, gültig von 0 bis 16 Uhr
Am Hof, gültig von 6 bis 16 Uhr
Burgmauer, gültig von 0 bis 16 Uhr
An der Rechtschule (nur in Teilbereichen), gültig von 6 bis 16 Uhr

Parkhäuser
Folgende Parkhäuser können voraussichtlich zwischen 8 und 14 Uhr nicht angefahren werden:

Dom
Groß St. Martin

Eine Ausfahrt bereits dort parkender Fahrzeuge ist grundsätzlich möglich.

Bürgertelefon der Polizei Köln
Für weitere Fragen zu den Maßnahmen hat die Polizei ein Bürgertelefon eingerichtet unter der Rufnummer:
0221 229-7777

Das Bürgertelefon steht zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Mittwoch, den 15. April 2015 zwischen 8 und 16 Uhr
Donnerstag, den 16. April 2015 zwischen 8 und 16 Uhr
Freitag, den 17. April 2015 zwischen 8 und 18 Uhr

Quelle: Polizei Köln

dd |

15.04.2015 | 14:34:24 Uhr

http://www.report-k.de/Koeln/Koelnaktue ... -Dom-42861
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Fernsehübertragung ab 11:45 Uhr

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 17. Apr 2015, 08:01

Gottesdienst und Trauerakt für die Absturzopfer

Übertragung aus dem Kölner Dom
Der Kölner Dom

Bildunterschrift: Der Gottesdienst findet im Kölner Dom statt.

Am 24. März stürzte ein Germanwings-Airbus auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf in den französischen Alpen ab. 150 Menschen fanden den Tod, unter ihnen auch eine Schülergruppe aus Haltern. Drei Wochen nach der Katastrophe finden im Kölner Dom ein Gottesdienst und der Trauerakt für die Opfer statt.
Kardinal Rainer Maria Woelki

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki

Den Gottesdienst werden der Erzbischof von Köln, Kardinal Rainer Maria Woelki und die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus gestalten. Neben Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft werden weitere Gäste aus dem In- und Ausland erwartet.

Durch die Fernsehsendung vor dem Gottesdienst führt Markus Preiß; die TV-Übertragung des Gottesdienstes und des Traueraktes kommentiert der Katholische Rundfunkbeauftragte im WDR, Pater Philipp Reichling.

http://www.daserste.de/information/repo ... t-100.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Kondolenzseite - indeepsorrow

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 17. Apr 2015, 11:02

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Trauerfeier aus dem Kölner Dom

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 18. Apr 2015, 00:50

Trauer.jpg
Trauer.jpg (2.98 KiB) 4623 mal betrachtet
Trauergottesdienst aus dem Kölner Dom vom 17.04.2015

Quelle: WDR

http://www1.wdr.de/mediathek/video/send ... om100.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Gedenkstätte auf dem Friedhof geschaffen und eingesegnet

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 22. Aug 2015, 20:13

21.08.2015
Gedenkstätte für Opfer von Germanwings-Absturz eingesegnet "Ort des Nachdenkens und der Gefühle"

In Haltern am See ist am Freitag in Anwesenheit von rund 250 Trauergästen die Gedenkstätte für die Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes eingesegnet worden.


Bitte lest hier weiter im Link:

http://www.domradio.de/themen/seelsorge ... ingesegnet
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Einweihung der Gedenkstätte am Gymnasium

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 22. Aug 2015, 20:30

Am Joseph-König-Gymnasium Gedenkstätte für die Opfer der Flugzeugkatastrophe eingeweiht

HALTERN 20 Wochen sind vergangen seit der Flugzeugkatastrophe in den französischen Alpen. 18 junge Menschen, 16 Schüler und zwei Lehrerinnen, kehrten nicht nach Haltern zurück. "Der Schmerz ist noch immer hart wie Kieselstein", beschrieb Pfarrer Karl Henschel am Freitag bei einer Gedenkfeier am Joseph-König-Gymnasium die Wunden der Zurückgebliebenen.

Hier könnt ihr bitte weiterlesen:

http://www.halternerzeitung.de/staedte/ ... 00,2790867
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Re: 2015-Flugzeugabsturz der Germanwings

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 15. Mär 2016, 20:01

Germanwings-Abschlussbericht
Psychiater wollte Lubitz zwei Wochen vor der Katastrophe einweisen

Wie kann in Zukunft verhindert werden, dass kranke Piloten eine Katastrophe auslösen? Die französische Untersuchungsbehörde legt nach dem Germanwings-Unglück jetzt Empfehlungen vor - auch in Sachen ärztliche Schweigepflicht.

http://www.stern.de/panorama/weltgesche ... 45034.html


Abschlussbericht zum Germanwings-Absturz: Die Verantwortung der Lufthansa

Ein Kommentar von Gerald Traufetter

http://www.spiegel.de/panorama/germanwi ... seoartikel
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Videoreportage

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 26. Apr 2016, 19:36

Quelle: WDR "Menschen hautnah" vom 17.03.2016

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4760
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Gedenken

Ungelesener Beitrag von Patty » So 26. Mär 2017, 23:02

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Sonstiges zum Thema“