2021-Suche nach Margitta D.

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5218
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2021-Suche nach Margitta D.

Ungelesener Beitrag von Patty »

17.12.2021 – 16:16

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht 68-jährige Margitta D. aus Hannover-Lahe
POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht 68-jährige Margitta D. aus Hannover-Lahe

MD1.jpg
MD1.jpg (4.38 KiB) 247 mal betrachtet


MD2.jpg
MD2.jpg (5.2 KiB) 247 mal betrachtet

MD3.jpg
Bild-Infos Download 2 weitere Medieninhalte

Hannover (ots)

Bereits seit Dienstag, 14.12.2021, hat ein Angehöriger eine 68-jährige Frau bei der Polizei als vermisst gemeldet. Sie verließ am Nachmittag ihr Zuhause in einem Laher Wohngebiet mit einem Pedelec und verschwand spurlos. Aufgrund der bereits verstrichenen Zeit ist eine Gefährdung der Frau nicht auszuschließen. Daher bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Lahe verließ die 68-Jährige am Dienstag gegen 15:15 Uhr ihr Wohnhaus, um Arztbesuche im hannoverschen Stadtteil Bothfeld zu tätigen. Für ihren Weg nutzte sie ein grau-weißes Pedelec der Marke Kalkhoff. Bis zum Abend kam sie jedoch nicht nach Hause zurück.

Gegen 19:20 Uhr meldete ein besorgter Angehöriger die Frau bei der Polizei in Lahe als vermisst. Die Beamtinnen und Beamten leiteten umgehend Suchmaßnahmen ein. Am Tag ihres Verschwindens und am Folgetag suchten speziell ausgebildete Hunde (Mantrailer) nach der Vermissten. Die Fahndungsmaßnahmen wurden am Mittwoch, 15.12.2021, auch durch einen Polizeihubschrauber unterstützt, der gegen 15:15 Uhr das Gelände im Bereich des Laher Grabens absuchte.

Doch noch immer gibt es keinen Hinweis auf den Aufenthaltsort der Vermissten. Margitta D. war bei ihrem Verschwinden bekleidet mit einer lilafarbenen Steppjacke und schwarzen knöchelhohen Stiefeln. Sie führte einen dreieckigen Lederrucksack sowie ein Pedelec des Herstellers Kalkhoff mit sich. Das Fahrrad hat einen grau-weißen Rahmen und eine auffällige rote Klingel.

Zeugen, die Hinweise zu der Vermissten oder ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Hannover-Lahe unter der Telefonnummer 0511 109-3317 zu melden. /nzj, mr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jessika Niemetz
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5102776
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Die Trauer ist wie ein Fluss-du kannst ihn nicht eindämmen und auch nicht schneller fließen lassen.
Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“