2020-Suche nach Birgit H.

Moderatoren: Hercules, Patty, senia54

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5239
http://phpbb3styles.net
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist

2020-Suche nach Birgit H.

Ungelesener Beitrag von Patty »

17.09.2020 – 11:16

Polizei Dortmund

POL-DO: Vermisstenfahndung - Wer hat Birgit H. gesehen?


BH1.jpg
BH2.jpg
BH2.jpg (6.94 KiB) 249 mal betrachtet

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1015

Mit einem Lichtbild sucht die Dortmunder Polizei nach der 62-jährigen Birgit Hoppe.

Die Dortmunderin verließ am 14. September ihre Wohnung an der Straße Im Defdahl und kehrte seither nicht zurück.

Die 62-Jährige leidet unter einer psychischen Erkrankung und ist auf Hilfe angewiesen.

Frau Hoppe ist etwa 162 cm groß, korpulent, hat lange schwarz-graue Haare, grüne Augen und ein eingefallenes Gesicht. Sie trägt vermutlich eine schwarze Jogginghose und eine bunte Strickjacke. Ermittlungen zufolge nutzt sie Busse und Bahnen innerhalb von Nordrhein-Westfalen.

Wer hat die Vermisste gesehen und kann Angaben zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kristina Purschke
Telefon: 0231/132-1025
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4709215
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.

Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“