2020-Suche nach Artur T.

Moderatoren: Hercules, Patty, senia54

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1416
http://phpbb3styles.net
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

2020-Suche nach Artur T.

Ungelesener Beitrag von senia54 »

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei Rhein-ERft-Kreis sucht vermissten Mann- Erftstadt
gfd.jpg
gfd.jpg (4.11 KiB) 345 mal betrachtet
Rhein-Erft-Kreis (ots)

Seit dem gestrigen Abend, 14.08.2020 gegen 19:30 Uhr, sucht die Polizei den 79- jährigen Artur Hans Tomaschewski. Er verließ das Pflegeheim in der Seestraße in Erftstdt- Liblar zu Fuß und kehrte nicht zurück. Der Gesuchte ist ca. 1,75 Meter groß und schlank. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er vermutlich einen Hut (Schiebermütze) und war mit einer schwarzen Hose und einer beigefarbenen Jacke bekleidet. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mitfahndung. Ein Bild des Vermissten ist der Meldung angehängt. Hinweise bitte umgehend an die Polizei in Hürth unter 02233 - 520.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
https://www.presseportal.de/blaulicht/p ... O9ebSYLWfQ
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Ausweis gefunden

Ungelesener Beitrag von senia54 »

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“