2020-Suche nach 81j. Frigga Margit Schempershofe-M.

Moderatoren: Hercules, Patty, senia54

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5199
http://phpbb3styles.net
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist

2020-Suche nach 81j. Frigga Margit Schempershofe-M.

Ungelesener Beitrag von Patty »

20.05.2020, PP Oberfranken

FM.jpg
FM.jpg (6.05 KiB) 569 mal betrachtet

81-jährige Frau aus Untersiemau vermisst

UNTERSIEMSAU, LKR. COBURG. Seit Dienstag, 19. Mai 2020, wird die 81-jährige Frau Schempershofe-Mannweiler, Frigga Margit, vermisst.


Frau Schempershofe-Mannweiler hat ihr Haus im Wilhelm-Kirchner-Ring 27 in Haarth zwischen 16 Uhr und 18.45 Uhr mit unbekanntem Ziel verlassen.
Die Vermisste ist dement, jedoch nicht dringlich auf Medikamente angewiesen, befindet sich aber möglicherweise in einer hilflosen Lage.

Trotz des Einsatzes von Personensuchhunden, Flächensuchhunden und eines Polizeihubschraubers verlief die Fahndung bislang ohne Ergebnis.

Frau Schempershofe-Mannweiler ist 160 Zentimeter groß, hat dunkelblonde bis graue, schulterlange Haare, trägt eine Brille und ist schlank. Über ihre Kleidung ist nichts bekannt, sie könnte jedoch zwei verschiedene Schuhe tragen.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten können an die Polizeiinspektion Coburg, Tel.-Nr. 09561/6450, oder die Einsatzzentrale Oberfranken, Tel.-Nr. 0921/5060, gegeben werden.

https://www.polizei.bayern.de/oberfrank ... tml/313843
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.

Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“