2020-Suche nach 83j. Ludwig Sch.

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 2081
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich

2020-Suche nach 83j. Ludwig Sch.

Ungelesener Beitrag von Hercules »

83-jähriger Rentner vermisst – Solln
20042702.jpg
20042702.jpg (3.54 KiB) 479 mal betrachtet
Seit Freitag, 24.04.2020, wird ein 83-jähriger Rentner aus München vermisst. Der Senior verließ vermutlich gegen 08.00 Uhr mit einem schwarzen Herrenrad seine Wohnung in München-Solln.
Es wird vermutet, dass sich der 83-jährige am Warnberger Weiher oder am Sollner Weiher sowie in den angrenzenden Waldgebieten aufhalten könnte. Der Rentner befindet sich in einer akut hilfsbedürftigen Lage.

Seit gestern Abend, Freitag, 24.04.2020, wurden bereits umfangreiche polizeiliche Suchmaßnahmen durchgeführt, die gegenwärtig noch andauern, jedoch bislang ergebnislos verliefen.
Personenbeschreibung:
Der Vermisste ist ca. 176 cm groß, ca. 88 kg schwer, hat eine kräftige, athletische Figur, trägt eine grau-melierte Perücke und spricht bayerischen Dialekt. Zudem hat er ein auffälliges Muttermal zwischen den Augenbrauen. Über die Bekleidung des Rentners ist nichts bekannt. Er führt ein schwarzes, älteres Herrenfahrrad, Mountainbike, Marke unbekannt, mit silberner Schrift auf schwarzem Rahmen, mit sich.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise über einen möglichen Aufenthaltsort oder Angaben zur Auffindung des Vermissten machen können, werden gebeten, sich umgehend telefonisch mit dem Polizeipräsidium München unter 089/2910-0 oder sich mit jeder Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.



Name
Schmidseder
Vorname
Ludwig
Geburtsname
Schmidseder

Geburtsdatum
20.12.1936
Geburtsort/Geburtsland
Landshut
Nationalität
deutsch

Größe
176 cm
Figur
88 kg, kräftig
Sprache/Dialekt
bayerisch

Augenfarbe
Haare
grau-melierte Perücke
Geschlecht
männlich

Zum Vergrößern bitte klicken Zum Download des Bildes bitte klickenVermisster Ludwig Schmidseder



Zuständige Dienststelle
Polizeipräsidium München
Ettstraße 2
80333 München

Telefon: 089/2910-0
Fax: 089/2910-4863
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular | Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.

https://www.polizei.bayern.de/muenchen/ ... tml/312771

Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“