2020-Suche nach Silke M-F.

Moderatoren: Patty, Hercules, senia54

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1369
http://phpbb3styles.net
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

2020-Suche nach Silke M-F.

Ungelesener Beitrag von senia54 »

Trebur (ots)
df.jpg
df.jpg (5.57 KiB) 767 mal betrachtet
Seit Samstagmorgen (07.03.) wird die 53 Jahre alte Silke Meckbach-Frick aus Trebur vermisst. Sie wurde zuletzt von einem Familienanghörigen beim Verlassen ihres Wohnhauses gesehen. Seitdem fehlt von der Frau jede Spur.

Frau Meckbach-Frick ist 1,58 Meter groß, 45 Kilogramm schwer und hat sehr helle Haare. Vermutlich ist die Vermisste mit einem schwarzen Opel Corsa mit dem amtlichen Kennzeichen WI-OA 7143 unterwegs. Zu ihrer Bekleidung ist derzeit nichts bekannt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass die 53-Jährige dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen ist.

Wer Hinweise auf den Aufenthalt der Vermissten geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06142/6960 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
https://www.presseportal.de/blaulicht/p ... H64_g9WQB8
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“