2020-Suche nach Constantin P. - evt. Tötungsdelikt ??

Moderatoren: Patty, Hercules, senia54

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 2070
http://phpbb3styles.net
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich

2020-Suche nach Constantin P. - evt. Tötungsdelikt ??

Ungelesener Beitrag von Hercules »

Suchmaßnahmen in Großkötz gehen weiter | Vermisster Constantin Popa noch nicht aufgefunden
KÖTZ/ GROßKÖTZ. Der 30-jährige rumänische Staatsangehörige Constantin POPA wird seit dem 31.01.2020 vermisst.
20021801.jpg
20021801.jpg (3.52 KiB) 1258 mal betrachtet
Zum Vergrößern bitte klicken
Er befand sich mutmaßlich zu Fuß auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle.
Herr POPA war mit einer dunklen Jacke bekleidet und trug einen auffälligen transparent/ gelben Rucksack der Post.
Für den 18.02.2020 sind erneut umfangreiche Suchmaßnahmen im Bereich von Kötz vorgesehen. Hierbei unterstützen Polizeitaucher der Bereitschaftspolizei und drei Personenspürhunde.
Hinweise nimmt die ermittlungsführende Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm unter 0731/8013-0 entgegen


Bezugsmeldung vom 07.02.2020:

Suchmaßnahmen in Großkötz | Vermisster noch nicht aufgefunden

KÖTZ/ GROßKÖTZ. Seit Donnerstag kam es an der Günz zwischen Großkötz und Kleinkötz zu einem größer angelegten Sucheinsatz von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und der DLRG.
Ein 30-jähriger Mann hatte seine Wohnung in Großkötz verlassen, war aber nicht an seiner Arbeitsstelle angekommen. Zunächst gab es keinen Hinweis auf etwaige Hinwendungsorte bzw. auf eine Eigengefährdung. Nachdem am Donnerstag persönliche Gegenstände des Mannes in Ufernähe an der Günz aufgefunden wurden, kam es hier zu einem größeren Sucheinsatz. Am Donnerstag waren die Feuerwehren Günzburg, Ichenhausen, Großkötz und Kleinkötz mit insgesamt 76 Mann im Einsatz. Zusätzlich waren noch die umliegenden Wasserwachten, vier Flächensuchhunde von BRK, Johannitern und Arbeiter-Samariter-Bund und zwei Mantrailer-hunde (Personenspürhunde) mit eingebunden.
Am Freitagmorgen wurde die Absuche mit einem Polizeihubschrauber und einem Boot der Feuerwehr Günzburg fortgesetzt. Auch am Freitag konnte der Vermisste nicht aufgefunden werden. Eine für Montag geplante Absuche der umliegenden Gewässer durch Polizeitaucher der Bereitschaftspolizei musste in Anbetracht des Sturmes auf Dienstag verschoben werden. Die Gewässer sollen dann unter Einsatz von Polizeitauchern abgesucht werden. Auch der Einsatz des neuen Tauchroboters der Wasserschutzpolizei Lindau ist angedacht.
(KPI Neu Ulm, DG 15:10h)

https://www.polizei.bayern.de/news/pres ... tml/309974

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 2070
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich

Re: 2020-Suche nach Constantin P. - evt. Tötungsdelikt ??

Ungelesener Beitrag von Hercules »

Ermittlungen der Neu-Ulmer Kriminalpolizei wegen eines möglichen Tötungsdelikts zum Nachteil des Constantin POPA

CP.jpg

KÖTZ. Der 30-jährige rumänische Staatsangehörige Constantin POPA wurde seit dem 31.01.2020 nicht mehr gesehen. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen kann ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen werden, weswegen die Staatsanwaltschaft Memmingen die Kripo Neu-Ulm mit den weiteren Ermittlungen betraut hat. Eine Ermittlungsgruppe zur Fallaufklärung wurde eingerichtet.


Für Donnerstag, den 12.03.20 sind weitere umfangreiche Suchmaßnahmen angedacht, bei welchen auch Kräfte der Bereitschaftspolizei, Diensthundeführer sowie Kräfte der Reiterstaffel München eingesetzt werden.

In diesem Zusammenhang hat die Kripo Neu-Ulm folgende Fragen:

- Wer hält sich regelmäßig im Bereich der Günz an der Ortsverbindung zwischen Klein- und Großkötz auf, wer führt hier z.B. seinen Hund spazieren oder nutzt den Weg als Jogging-/Laufstrecke und hat ggf. verdächtige Beobachtungen gemacht?

- Wer hat den in der Anlage gezeigten Rucksack in diesem Bereich schon einmal gesehen?
rucksack_1_TSmv8.jpg
rucksack_1_TSmv8.jpg (20.04 KiB) 928 mal betrachtet
- Wer hat Constantin POPA in diesem Bereich bereits einmal gesehen?

- Wer kann sonstige Angaben zur Fallaufklärung machen?


Die Kripo Neu-Ulm bittet um Ihre Mithilfe und nimmt unter der Telefonnummer 0731/ 8013-620 entsprechende Hinweise entgegen.
(KPI Neu-ULM, 10:10 Uhr, DG)

https://www.polizei.bayern.de/schwaben_ ... tml/311005

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist

Fahndung in der Heimatsprache

Ungelesener Beitrag von Patty »

5.05.2020, PP Schwaben Süd/West

Rumänisch (2361 KB)
Hinweisformular | Tip-off form

30-jähriger Constantin POPA vermisst | Constantin POPA este disparut

Der 30-jährige rumänische Staatsangehörige Constantin POPA wird seit dem 31.01.2020 aus dem Landkreis Günzburg (Kötz) vermisst.



Name
Popa
Vorname
Constantin
Geburtsname


Geburtsdatum
13.10.1989
Geburtsort/Geburtsland
Tritenii de Jos
Nationalität
rumänisch

Größe
Figur
schlank
Sprache/Dialekt
gebrochen deutsch

Augenfarbe
Haare
dunkle kurze Haare
Geschlecht
männlich

Zum Download des Bildes bitte klicken
Zum Download des Bildes bitte klicken

Nebenstehend finden Sie das Fahndungsplakat und den Fahndungstext nochmals in rumänischer Sprache zum Download:

Fahndungstext rumänisch
(.pdf / 38 KB) Fahndungsplakat


https://www.polizei.bayern.de/content/3 ... plakat.pdf


https://www.polizei.bayern.de/content/3 ... _nisch.pdf

(.pdf / 2361 KB)


Bekleidung/Mitgeführte Gegenstände


- Bekleidung: vermutlich eine dunkle Jacke
- Mitgeführter Gegenstand: auffälliger transparent-gelber Rucksack mit der Aufschrift "Deutsche Post DHL Group"


Sachverhalt

Nach den bislang vorliegenden Ermittlungsergebnissen ist ein Gewaltverbrechen zum Nachteil des Vermissten nicht auszuschließen. Bei der KPI Neu-Ulm wurde zur Aufklärung des Falls die „Ermittlungsgruppe Rucksack“ eingerichtet.

Für Hinweise, die zur Klärung der Tat oder zur Ergreifung des Täters führen, ist eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro ausgesetzt worden. In diesem Zusammenhang hat die Kriminalpolizei Neu-Ulm folgende Fragen:

- Wer hält sich regelmäßig im Bereich der Günz an der Ortsverbindung zwischen Klein- und Großkötz auf, wer führt hier z.B. seinen Hund spazieren oder nutzt den Weg als Jogging-, Lauf- oder Radstrecke und hat ggf. verdächtige Beobachtungen gemacht?

- Wer hat den gezeigten Rucksack in diesem Bereich schon einmal gesehen?

- Wer hat Constantin POPA nach seinem Verschwinden noch einmal gesehen?

- Wer hat am 31.01. oder 01.02.2020 im Bereich Kötz verdächtige Beobachtungen gemachen?

- Wer kann sonstige Angaben zur Fallaufklärung machen?

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm bittet um Ihre Mithilfe und nimmt unter der Telefonnummer 0731/ 8013-0 entsprechende Hinweise entgegen.

___________________________________________________________

Presupusa infractiune violenta in dezavantajul lui Constantin POPA

KÖTZ. Cetateanul roman Constantin POPA in varsta de 30 de ani, este dat disparut din data de 30.01.2020. Dupa rezultatele investigatilor efectuate pana acum nu este exclusa o infractiune violenta in dezavantajului disparutului. La KPI (Politia Criminalistica din Neu-Ulm) s-a format un grup de investigare pe nume „Rucksack“ pentru elucidarea acestui caz.

Pentru informatii care duc la clarificarea faptei sau arestarea faptuitorului, se ofera o recompensa in valoare de 10.000 Euro. Legat de acest caz Politia Criminalistica din Neu-Ulm au urmatoarele intrebari:

- Cine se afla in mod regulat in zona rauletului Günz la legatura dintre localitatile Klein- si Großkötz , cine isi plimba de exemplu in acea zona cainele sau foloseste drumul pentru Jogging-, alergat sau drum de bicicleta si a facut eventual obervatii suspecte?

- Cine a vazut Rucsacul prezentat/aratat in acesta zona?

- Cine l-a mai vazut pe Constantin POPA dupa disparitia lui?

- Cine a facut observatii suspecte in zona Kötz la data de 31.01. sau 01.02.2020?

- Cine poate da detalii la clarificarea /elucidarea acestui caz?

Politia Criminalistica din Neu-Ulm cere ajutorul Dumneavoastra si ia in primire informatiile corespunzatoare/referitoare la acest caz la numarul de telefon: 0731/8013-0

Urmeaza notificarea legala pentru afisul de urmarire:
Pentru informatii care duc la clarificarea faptei sau arestarea faptuitorului se ofera o recompensa in valoare de 10.000 de Euro. Acordarea urmeaza sub excluderea procedurii reglementata legal.Recompensa se acorda numai persoanelor private si nu pentru functionari publici, pentru ca urmarirea infractiunilor face parte din obligatia lor profesionala.
___________________________________________________________



Zuständige Dienststelle
Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm
Reuttier Straße 64
89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731/8013-0
Fax: 0731/8013-240
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular | Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.


Ihre Polizei vor Ort:
Dienststellensuche

https://www.polizei.bayern.de/fahndung/ ... tml/309973
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.

Antworten

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2020 - 2029“