2017-Erfurt: totes neugeborenes Mädchen in Babyklappe gelegt-Obduktion erfolgt

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5261
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist

2017-Erfurt: totes neugeborenes Mädchen in Babyklappe gelegt-Obduktion erfolgt

Ungelesener Beitrag von Patty »

dpa
12.11.2017, 12:19 Uhr

Ein Arzt findet ein Neugeborenes in der Babyklappe - doch es ist tot, er kann es nicht mehr retten. Nun steht eine Obduktion der Leiche bevor.

https://www.thueringen24.de/erfurt/arti ... erden.html
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5261
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist

Re: 2017-Erfurt: totes neugeborenes Mädchen in Babyklappe gelegt-Obduktion erfolgt

Ungelesener Beitrag von Patty »

Das tote Neugeborgene in einer Babyklappe eines Erfurter Krankenhauses ist nicht durch eine Straftat ums Leben gekommen. Das habe die Obduktion des toten Babys ergeben, deren Ergebnisse nun vorlägen, sagte der Erfurter Staatsanwalt Hannes Grünseisen am Montag auf Anfrage. „Es gibt keine Anzeichen, dass das Kind nach der Geburt gelebt hat.“ Es sei von einer Totgeburt auszugehen. Wo das tote Mädchen geboren wurde, sei weiterhin unklar.

https://www.thueringen24.de/erfurt/arti ... ziert.html
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben. (Indianische Weisheit)
Manchmal flüstert ein Glücksmoment: ich kann nicht so lange bleiben, aber lege Dir eine Erinnerung in Dein Herz.

Antworten

Zurück zu „lebende,getötete oder tot aufgefundene Findelkinder in Deutschland“