Menschen ohne Identität , (u.a.Gedächtnisverlust, oder unbekannte Opfer einer Straftat)2015-Bad Oeynhausen - Unbekannter Mann ins Krankenhaus gebracht

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1915
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

2015-Bad Oeynhausen - Unbekannter Mann ins Krankenhaus gebracht

Ungelesener Beitrag von Hercules » Fr 28. Aug 2015, 11:39

POL-MI: Unbekannter Mann ins Krankenhaus gebracht - Polizei bittet Bevölkerung mit Mithilfe

28.08.2015 – 10:36
POL-MI: Unbekannter Mann ins Krankenhaus gebracht - Polizei bittet Bevölkerung mit Mithilfe
Diese Badeshorts trug der Unbekannte bei seiner Einlieferung ins Krankenhaus in Bad Oeynhausen. Bild-Infos Download
Bad Oeynhausen (ots) - Derzeit wird ein unbekannter Mann im Krankenhaus in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) intensivmedizinisch betreut. Die Polizei hofft nun mit Hilfe der Bevölkerung die Identität des Mannes klären zu können, da sich Angehörige bisher nicht gemeldet haben. Hinweise auf ein Verbrechen oder einen Unglücksfall haben die Ermittler nicht. Vermutlich hat der Mann nach der Einnahme von Betäubungsmitteln eine Vergiftung erlitten.

Der etwa 35 bis 45 Jahre alte und circa 1,80 bis 1,85 Meter große Mann wurde am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in einem lebensbedrohlichen Zustand von zwei weiteren Männern zur Notaufnahme gebracht. Ohne Angaben ihrer Personalien verließen sie aber das Krankenhaus wieder. Ersten Ermittlungen zufolge soll sich das Duo im Bereich der Kreuzung Steinstraße/Königstraße um den auf einem Gehweg liegenden Unbekannten gekümmert haben. Anschließend sollen sie ihn gegen 4.30 Uhr in einem dunklen Audi mit MI-Kennzeichen zum Krankenhaus gefahren haben.

Der vermutlich aus Osteuropa stammende Unbekannte hat braune Augen, kurze hellbraune Haare mit Geheimratsecken und einen graumelierten Oberlippen- und Kinnbart. Da der Mann lediglich mit einer auffälligen Badeshorts -siehe Foto- bekleidet war, könnte er möglicherweise in Bad Oeynhausen wohnen oder sich dort bei Bekannten aufgehalten haben.

Daher fragt die Polizei: Wer kennt diese Person oder kann Angaben zu dessen letzten Aufenthalt geben? Außerdem bitten die Ermittler die beiden Männer, die den Unbekannten ins Krankenhaus gefahren haben, sich bei der Polizei Minden-Lübbecke unter der zentralen Rufnummer (0571-8866-0) zu melden.

Diese Badehose hat der unbekannte getragen:
badeshorts.JPG
Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3108036

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Menschen ohne Identität , (u.a.Gedächtnisverlust, oder unbekannte Opfer einer Straftat)“