Italien/Tirol2015-Suche nach dem Deutschen Frank Stacke

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1400
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2015-Suche nach dem Deutschen Frank Stacke

Ungelesener Beitrag von senia54 » Do 29. Okt 2015, 18:28

Auf dem Weg nach Südtirol verschwunden
fst.jpg
fst.jpg (5.94 KiB) 2060 mal betrachtet
fstr2.jpg
fstr2.jpg (8.45 KiB) 2060 mal betrachtet
Bereits seit Samstag wird Frank Stacke aus Jena/Thüringen vermisst. Der 54-Jährige hatte sich am Wochenende auf den Weg nach Südtirol gemacht, kam dort allerdings nie an. Nun wird von Deutschland aus nach dem Vermissten gesucht.

Wer hat Frank Stacke (54) aus Jena/Thüringen seit Samstag, 24. Oktober, gesehen? - Foto: privat Wer hat Frank Stacke (54) aus Jena/Thüringen seit Samstag, 24. Oktober, gesehen? - Foto: privat
Seine Frau ist verzweifelt, die Polizei informiert, doch ab Neustift im Tiroler Stubaital verliert sich die Spur von Frank Stacke.
Dort hatte der Mann die Nacht auf Samstag verbracht und um 8.30 Uhr ausgecheckt. Nach Angaben seiner Frau war Stacke auf den Weg nach Spinges in der Südtiroler Gemeinde Mühlbach. Dort sollte er Samstagmittag eintreffen, bei einem dem Paar bekannten Bauernhof etwas abholen.
In Spinges nie angekommen
„Bei uns kam er allerdings nie an“, bestätigt die Spingeserin auf Nachfrage von STOL. Erst über einen Anruf der besorgten Ehefrau am Mittwoch habe man überhaupt von der Vermisstenanzeige erfahren.
Mittlerweile sind auch die Carabinieri von Sterzing informiert. Ihnen liegt allerdings noch keine internationale Fahndung vor. Auch die österreichische Polizei wurde involviert. „Wir sind der Sache nachgegangen, aber beim Auschecken in Neustift hat der Mann angeblich einen normalen Eindruck gemacht“, berichtet die Polizeiinspektion Neustift im Stubaital auf Nachfrage von STOL.
Suche nach auffälligem, hellblauem Mercedes Sprinter
Die Streifendienste seien angehalten, nach dem Fahrzeug des Vermissten Ausschau zu halten. Stacke ist mit einem auffälligen, hellblauen Mercedes Sprinter mit dem deutschen Kennzeichen J-EA 464 unterwegs.

Frank Stacke (54) aus Jena/Thüringen wird seit Samstag, 24. Oktober, vermisst. - Foto: privat
Spätestens am Montag hätte Stacke wieder in Jena sein sollen. Telefonisch hatte die Ehefrau keinen Kontakt mehr mit ihrem Mann. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat Frank Stacke (54) aus Jena/Thüringen seit Samstag, 24. Oktober, gesehen? Er führt angeblich nur seinen Führerschein und keinen Personalausweis mit sich.
Wohin unterwegs?
„Da er bei uns regulär ausgecheckt hat und man nicht mit Gewissheit sagen kann, in welche Richtung er unterwegs ist, liegt es nun an den deutschen Kollegen, die Fahndung zu leiten und international auszuweiten“, berichtet die Polizeiinspektion Neustift im Stubaital. Auch die Sterzinger Ordnungshüter warten noch auf ein offizielles Dokument.
Hinweise können aber jederzeit und bei allen Polizeidienststellen abgegeben werden.
stol/ker



http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... rschwunden
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Italien/Tirol“