Vermisste Erwachsene 2010-20192018-Suche nach Vivien W.

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1899
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

2018-Suche nach Vivien W.

Ungelesener Beitrag von Hercules » So 22. Jul 2018, 22:12

LPI-NDH: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Frau
22.07.2018 – 16:13

Vivien Wasser Bild-Infos Download
Nordhausen (ots) - Seit den späten Abendstunden des 21.07.2018 wird die

19-jährige Vivien Wasser
18072202.jpg
18072202.jpg (2.79 KiB) 418 mal betrachtet
aus dem Südharz Klinikum Nordhausen vermisst. Frau Wasser ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen.

Sie kann wie folgt beschrieben werden:

- sehr dünn,
- langer Zopf,
- blonde Haare.
Sie ist wahrscheinlich bekleidet mit einem hellem kurzärmligen Oberteil sowie einer blauweiß gestreiften Hose. Sie könnte ein Fahrrad mit sich führen.

Die bisher eingeleiteten Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden der Vermissten. Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt der Inspektionsdienst der Landespolizei Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
THEMEN IN DIESER MELDUNG

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4014904

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1899
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

Weiterhin vermisst

Ungelesener Beitrag von Hercules » Do 26. Jul 2018, 14:19

18072501.jpg
18072501.jpg (3.73 KiB) 339 mal betrachtet
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4018584

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4908
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Weiterhin vermisst

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 28. Jul 2018, 21:00

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2010-2019“