Revisionen2017-Mord an 81j. Seniorin (Dieburg)-Prozess-Urteile-Revisionen

Moderatoren: senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Mord an 81j. Seniorin (Dieburg)-Prozess-Urteile-Revisionen

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 27. Mär 2017, 18:40

POL-DA: Dieburg: Tote Frau kam durch Schnittverletzungen gewaltsam zu Tode / Polizei richtet Sonderkommission "Erle" ein
27.03.2017 – 14:48
POL-DA: Dieburg: Tote Frau kam durch Schnittverletzungen gewaltsam zu Tode / Polizei richtet Sonderkommission "Erle" ein

Kette.jpg
Aufgefundene grobgliedrige Kette
Bild-Infos Download

Dieburg (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Die am Samstagmorgen (25.3.2017) aufgefundene tote Frau im Erlenweg (wir haben berichtet) ist noch am Wochenende gerichtsmedizinisch untersucht worden. Der Körper der 81-Jährigen wies mehrere Schnittverletzungen auf, die zum gewaltsamen Tod geführt haben.

Die Ermittler gehen davon aus, dass sich der Angreifer bei der Tat selbst durch Schnitte verletzt hat. Die Polizei fragt: Wo ist eine Person mit Schnittverletzungen aufgefallen? Wo ist eine Wundversorgung durchgeführt worden?


In der Wohnung der Verstorbenen fand die Polizei eine grobgliedrige silberfarbene Kette auf, die nicht zugeordnet werden kann. Wer kennt die Kette und kann Hinweise auf den Besitzer geben?

Nach bisherigen Erkenntnisse und Auswertungen der Spuren, verstarb die Frau am Freitagnachmittag (24.3.2017).

An diesem Tag soll nach Zeugenaussagen ein Pflegedienst im Haus der Verstorbenen vorstellig geworden sein, um über Neuerung des Pflegegesetzes zu berichten. Die Polizei fragt: Welcher Pflegedienst war vor Ort? Welche Personen haben das Haus der Verstorbenen an dem Tag aufgesucht? Gibt es weitere Haushalte in Dieburg, die an dem Freitag Besuch von einem unbekannten Pflegedienst bekommen haben?

Darüber hinaus werden Zeugen gesucht, die an dem letzten Freitag verdächtige Personen und Fahrzeuge im Bereich des Erlenwegs, Buchenwegs und rund um den Wolfgangsee bemerkt haben.

Das Polizeipräsidium Südhessen hat eine Sonderkommission namens "Erle" eingerichtet, die unter der Email: soko.erle.ppsh@polizei.hessen.de, zu erreichen ist.

Sämtliche Hinweise werden unter der Rufnummer 06151 / 969-0 oder unter dem Hinweistelefon, welches ab sofort und rund um die Uhr geschaltet ist, entgegengenommen. Die Rufnummer lautet: 06151 / 969-4101.

Hinweis an die Medienvertreter: Rückfragen werden nur von der Staatsanwaltschaft Darmstadt beantwortet.

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3596735
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Öffentlichkeitsfahndung und Einsatz von Polizeitauchern

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 28. Mär 2017, 15:56

POL-DA: Dieburg: Öffentlichkeitsfahndung und Einsatz von Polizeitauchern nach Tötungsdelikt
28.03.2017 – 11:43

ein Dokument zum Download

fahndung dieburg.jpg
fahndungsplakat-soko-erle.pdf
PDF - 193 kB

Dieburg (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Die Sonderkommission "Erle" wird am Dienstag (28.3.2017) öffentlich mit Plakaten nach dem Tötungsdelikt im Erlenweg, bei dem eine 81-jährige Frau gewaltsam ums Leben kam, fahnden. Rund um den mittelbaren Tatortbereich im Wohngebiet sowohl in Geschäfte, öffentliche Einrichtungen, am Bahnhof inklusive der Innenstadt Dieburg und Groß-Zimmern werden Plakate verteilt. Die Spurensuche am nahegelegenen Freizeitzentrum und im Wolfgangsee ist am Morgen gegen 10 Uhr durch Polizeitaucher der Bereitschaftspolizei fortgesetzt worden.

Die Soko "Erle" hat unter der 06151/ 969-4101 ein Hinweistelefon rund um die Uhr geschaltet. Auch unter der Email: soko.erle.ppsh@polizei.hessen.de können jederzeit Hinweise gemeldet werden.

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3597469
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)


Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Überstellung nach Deutschland/Vorführung Haftrichter

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 11. Apr 2017, 18:19

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Anklage erhoben

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 2. Jan 2018, 00:18

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 7. Feb 2018, 09:10

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozessauftakt

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 7. Feb 2018, 17:59

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 13. Feb 2018, 20:15

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 14. Feb 2018, 19:32

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 16. Feb 2018, 20:31

„Etwas Schlimmes getan“
Verwirrende Aussagen im Prozess um mutmaßliches Mörderpaar

15.02.18 11:29

Darmstadt/Dieburg -  Die Verhandlungstage drei und vier um den mutmaßlichen Mord an einer Dieburger Rentnerin waren vor allem von zum Teil verwirrenden Zeugenaussagen geprägt. Von Lars Herd

https://www.op-online.de/hessen/killerp ... 16344.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 17. Feb 2018, 19:53

16.02.2018
Einblicke eines Rechtsmediziners im Fall der erstochenen Dieburger Rentnerin

http://www.echo-online.de/lokales/darms ... 529745.htm
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » So 25. Feb 2018, 19:43

Bluttat in Dieburg: Angeklagter M. voll schuldfähig?

24.02.18 03:04


https://www.op-online.de/hessen/prozess ... 41065.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 14. Mär 2018, 19:48

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 26. Mär 2018, 19:08

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4921
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Prozess

Ungelesener Beitrag von Patty » Mi 11. Apr 2018, 18:47

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Revisionen“