alle aufgeklärten Tötungsdelikte sowie versuchte Tötungsdelikte2017-Mord an Susanne Fontaine-Festnahme

nur aufgeklärte und versuchte Tötungsdelikte hier hinein posten!

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1533
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

2017-Mord an Susanne Fontaine-Festnahme

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 6. Sep 2017, 19:54

60-Jährige aus Charlottenburg vermisst

Polizeimeldung vom 06.09.2017
Charlottenburg-Wilmersdorf

Vermisste Susanne Fontaine
Nr. 2036
Seit der vergangenen Nacht wird eine 60-jährige Frau aus Charlottenburg vermisst. Gegen 22.20 Uhr wurde Susanne FONTAINE zuletzt in einer Gaststätte in der Müller-Breslau-Straße in Tiergarten gesehen. Nach einem dortigen Treffen mit drei Freundinnen verabschiedete sie sich und ging zu Fuß in Richtung Hardenbergplatz. Die anderen Frauen sahen sie zuletzt auf dem Verbindungsweg im Großen Tiergarten. Dort verliert sich ihre Spur.
Die Vermisste ist etwa 170 cm groß, trägt halblange, gewellte, dunkle Haare und war zum Zeitpunkt des Verschwindens mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose bekleidet.

Die Ermittler fragen:

Wer hat Susanne FONTAINE gesehen?
Wer kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?
Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?*
Hinweise bitte an die Polizeidirektion 2 in der Charlottenburger Chaussee 75 in Berlin-Spandau unter der Telefonnummer (030) 4664-271100 oder an jede andere Polizeidienststelle.
http://www.berlin.de/polizei/polizeimel ... 628062.php
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5001
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Suche nach Susanne F.

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 7. Sep 2017, 22:29

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1533
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Es wurde eine Leiche gefunden, es wird geprüft ob es sich um die Vermisste handelt

Ungelesener Beitrag von senia54 » Fr 8. Sep 2017, 16:36

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5001
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Susanne F. wurde tot aufgefunden

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 8. Sep 2017, 17:42

Berlin-Tiergarten
Vermisste Schlossherrin tot aufgefunden – Gatte identifizierte sie

sf.jpg
Leiche wurde in einem Gebüsch gefunden. Anhand von Fotos bestätigte der Ehemann die Identität von Susanne Fontaine. Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.
B.Z.
8. September 2017 15:26 Aktualisiert 17:18
Bereich:

Mitte

Themen:

Berlin AktuellBerlin NewsTiergarten

Leiche wurde in einem Gebüsch gefunden. Anhand von Fotos bestätigte der Ehemann die Identität von Susanne Fontaine. Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

In der Nähe des Berliner Zoos ist am Freitag eine tote Frau gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, fanden Passanten den Leichnam im Gebüsch an einem Weg zwischen dem Hardenbergplatz am Bahnhof Zoologischer Garten und dem Tiergarten, in der Nähe des Biergartens Schleusenkrug.

Bei der Toten handelt es sich um die seit Dienstag vermisste Susanne Fontaine (60). Ihr Ehemann Klaus Rasch bestätigte gegenüber B.Z.: „Es ist die bittere und tieftraurige Wahrheit: Es ist meine Frau, die heute Nachmittag im Schleusenweg gefunden wurde. Die Polizei hat mir vorhin Bilder gezeigt von ihr: Ich habe Susanne eindeutig an ihrem Ring erkannt, den sie über dem Ehering trägt. Mit einem schwarzen, eingefassten Stein. Und die Bluse war eindeutig auch ihre.“

Weiter über den Link: Bericht und Video

http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/fr ... utm_source
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5001
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

3. Mordkommission bittet um Mithilfe

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 9. Sep 2017, 22:26

60-Jährige getötet – 3. Mordkommission bittet um Mithilfe
Polizeimeldung vom 09.09.2017
bezirksübergreifend

Charlottenburg-Wilmersdorf/Mitte
Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin

Nr. 2064
Das Ergebnis der Obduktion der 60-Jährigen ergab, dass sie gewaltsam zu Tode kam. Die Ermittler der 3. Mordkommission bitten in diesem Zusammenhang um Mithilfe und haben folgende Fragen:

Wer hat die Getötete in der Nacht vom 5. auf den 6. September 2017 gegen 22.20 Uhr im Bereich des Schleusenweges gesehen?
Wer hat in dem genannten Zeitraum auf dem Verbindungsweg parallel zur Bahntrasse verdächtige Wahrnehmungen oder Personen gesehen und kann Angaben zu deren Aufenthaltsort machen?


Hinweise nimmt die 3. Mordkommission des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664-911333, per E.-Mail sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Zweitmeldung Nr. 2056 vom 08. September 2017: Vermisste Frau tot aufgefunden
Die 60-jährige Frau aus Charlottenburg, die seit vergangenen Dienstag vermisst worden war, wurde heute tot in Tiergarten aufgefunden. Ein Passant entdeckte gegen 13 Uhr einen Leichnam in einem Gebüsch am Schleusenweg im Großen Tiergarten; ein Verbindungsweg parallel zur Bahntrasse zwischen Hardenbergplatz und Müller-Breslau-Straße. Die Verletzungen deuten auf ein Tötungsdelikt hin. Eine Obduktion soll klären, wie die Frau zu Tode kam. Das Tatgeschehen ist derzeit noch unklar. Die 3. Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin übernahm die Ermittlungen.

Erstmeldung Nr. 2036 vom 6. September 2017: 60-Jährige aus Charlottenburg vermisst
Seit der vergangenen Nacht wird eine 60-jährige Frau aus Charlottenburg vermisst. Gegen 22.20 Uhr wurde die Frau zuletzt in einer Gaststätte in der Müller-Breslau-Straße im Tiergarten gesehen. Nach einem dortigen Treffen mit drei Freundinnen verabschiedete sie sich und ging zu Fuß in Richtung Hardenbergplatz. Die anderen Frauen sahen sie zuletzt auf dem Verbindungsweg im Großen Tiergarten. Dort verliert sich ihre Spur.

http://www.berlin.de/polizei/polizeimel ... 628062.php
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1789
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

Zeugen gesucht

Ungelesener Beitrag von Hercules » So 10. Sep 2017, 15:25


Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5001
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Festnahme in Polen

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 14. Sep 2017, 20:26

heute 19:54 Uhr
Ermordete Frau im Tiergarten

Ermordete Frau im Tiergarten Verdächtiger in Polen festgenommen

http://www.tagesspiegel.de/berlin/ermor ... 30476.html
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1533
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

weiterhin Zeugen gesucht!

Ungelesener Beitrag von senia54 » Fr 15. Sep 2017, 11:58

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5001
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Festgenommener ist ein 18j. russischer Mann

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 18. Sep 2017, 18:33

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5001
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Mord an Susanne Fontaine-Festnahme

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 6. Okt 2017, 19:26

Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft

06.10.17, 12:24 Uhr

– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/28542282 ©2017
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5001
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Mord an Susanne Fontaine-Festnahme

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 27. Okt 2017, 11:53

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „alle aufgeklärten Tötungsdelikte sowie versuchte Tötungsdelikte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast