Suche nach Verwandten (aus früherer Zeit)Jenny Zabel sucht ihrem möglichen Vater (Suche erfolgreich beendet)

Hier können Eltern oder Kinder ihre Suche nach ihren Verwandten posten

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Jenny Zabel sucht ihrem möglichen Vater (Suche erfolgreich beendet)

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 14. Jun 2015, 13:59

Jenny Zabel.jpg
jenny.jpg
Bild: @Müller
Jenny Zabel search her Father, Zoe Zambrano born 1926 in Mexico.He was an US-American´s and life´s 1949 in Germany by US-Militäry(Tompkins Kaserne)
Do you now me?

Lebensgeschichte: Während sich ihre Mutter prostituierte, wuchs Jenny Zabel in Heimen auf
Mein Vater, der Unbekannte

Von unserem Redaktionsmitglied Birgit Müller


Alte Bilder und zwei Namen: Jenny Zabel begibt sich auf Spurensuche nach ihrem Vater.
© MÜller

Jenny Zabel atmet tief ein, als sie die Lupinenstraße betritt. "Hier ist es also", sagt sie und bleibt stehen. "Hier hat meine Mutter also gearbeitet und gelebt." Vor mehr als 60 Jahren verdiente Emmie Niehaus ihr Geld als Prostituierte in Mannheim, während ihre Tochter Jenny in Kinderheimen und bei Pflegefamilien aufwuchs, ohne Kontakt zu ihren leiblichen Eltern. Heute - 58 Jahre nach dem Tod ihrer Mutter - erforscht die gebürtige Schwetzingerin ihre Familiengeschichte. Und sucht ihren Vater.

"Vor einiger Zeit stieß ich auf die Mannheimer Morgen-Serie '#MenschMannheim' und die Folge zum Thema Prostitution", sagt Jenny Zabel. Da kam ihr die Idee, sich an die Leser des "Mannheimer Morgen" zu wenden. "Vielleicht weiß ja jemand etwas von meiner Mutter oder von meinem Vater."
siehe weiter im Link...

http://www.morgenweb.de/mannheim/mannhe ... -1.2267929
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Bilder aus ihrer Kinderzeit

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 14. Jun 2015, 14:02

Bilder aus der Vergangenheit

klicke die Bilder an zum Vergrössern!

gelöscht
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Wo wohnt der Vater er ist US- Amerikaner

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 14. Jun 2015, 14:24

Joe Zambrano und Heinz Schade

Erst Anfang der 90er Jahre, da war sie bereits über 40, verriet ihr der Bruder ihrer Mutter, dass diese als Prostituierte gearbeitet habe. "Ich konnte es nicht glauben", sagt Zabel, die mittlerweile im Ruhestand ist. Über Näheres hüllte sich die Familie in Schweigen. Also fing sie an, selbst ihre Vergangenheit zu erforschen und stieß dabei auf die Namen zweier Männer: Joe Zambrano und Heinz Schade.

"Joe Zambrano ist in meiner Geburtsurkunde als mein Vater eingetragen", sagt sie. Der 1926 in Zanika, Mexiko geborene US-Amerikaner war in den 50ern in der Tompkins Kaserne in Schwetzingen stationiert. "Mehr weiß ich nicht von ihm", sagt Zabel, die sich nicht sicher ist, ob dieser Mann auch tatsächlich ihr leiblicher Vater ist. "Heinz Schade, der spätere Verlobte meiner Mutter, könnte es nämlich auch sein." Aus den wenigen Erzählungen ihrer Angehörigen weiß sie, dass er im Lindenhof wohnte und ein BMW-Motorrad fuhr.

noch die Urkunde

gelöscht!
bitte anklicken zum Vergrössern!


http://www.morgenweb.de/mannheim/mannhe ... -1.2267929
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

TV-Video

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 14. Jun 2015, 14:25

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Jenny Zabel bei facebook

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 14. Jun 2015, 14:29

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

noch mal Bilder von Jenny

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 5. Jul 2015, 18:50

Jenny ganz rechts im gepunkteten Kleid!

Lich Oberhessen Kinderheim 1962.

Bilder gelöscht!
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Jenny hat Bilder die sie nicht zuordnen kann

Ungelesener Beitrag von senia54 » So 5. Jul 2015, 19:00

Vielleicht kann jemand helfen und sagen wer dies ist?
Oder erkennt sich jemand darauf?
lieben Dank

Bilder gelöscht
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Der Erfolg

Ungelesener Beitrag von senia54 » Di 13. Jun 2017, 10:09

Jenny Zabel
Gestern um 08:55 ·
An alle die mir bei meiner Vatersuche geholfen haben.Ich danke euch für die tolle Unterstützung .Es waren Jahre der Hoffnung und entäuschungen.In dieser Zeit hat eine nicht aufgegeben,sie hat mir immer die Hoffnung gegeben meine Familie in den USA zu finden.Lene hat es möglich gemacht .Ich danke ihr und auch all denen die mitgewirkt haben.Meine Suche ist beendet,habe regen Kontakt :Meine Wurzeln gefunden Juhu.Bitte gebt nicht auf,wie ihr seht es lohnt sich,es geht aber nur mit Hilfe.


ich freu mich für dich Jenny und lösche hiermit die Suche !
lg Senia
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Suche nach Verwandten (aus früherer Zeit)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast