Vermisste Erwachsene 2010-20192018-Suche nach Julian-Lee F.

Moderatoren: senia54, Patty, Hercules, senia54, Hercules, Patty

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5243
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2018-Suche nach Julian-Lee F.

Ungelesener Beitrag von Patty » Sa 20. Jan 2018, 18:16

POL-OH: Fahndung nach vermisster Person in Bad Hersfeld
20.01.2018 – 15:15

Fulda (ots) - Seit heute Morgen wird der 20-jährige Julian-Lee FELLA aus Bad Hersfeld vermisst. Der junge Mann ist 1,81 m groß und hat eine schlanke Figur. Er ist vermutlich mit einer schwarzen Jogginghose mit weißer Aufschrift und einem Pullover bekleidet und hielt sich zuletzt im Bereich Bad Hersfeld auf. Hinweise zum Aufenthaltsort des Julian-Lee FELLA bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel.: 06621 - 9320.

Hubertus Kümpel PP Osthessen Führungs- und Lagedienst

Ein Lichtbild der vermissten Person wird per E-Mail übersandt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/3845079
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1959
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

Re: 2018-Suche nach Julian-Lee F.

Ungelesener Beitrag von Hercules » So 21. Jan 2018, 18:16

18012001.jpg
18012001.jpg (4.21 KiB) 844 mal betrachtet
http://www.osthessen-zeitung.de/einzela ... lizei.html

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 5243
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Bekleidung an der Fulda aufgefunden

Ungelesener Beitrag von Patty » Mo 22. Jan 2018, 18:04

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
senia54
Administrator
Beiträge: 1552
Registriert: Di 4. Nov 2014, 05:18
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:
Germany

Leiche gefunden

Ungelesener Beitrag von senia54 » Mi 30. Mai 2018, 08:01

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2010-2019“