Vermisste Erwachsene 2010-20192017-Suche nach Bärbel O.

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4992
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Suche nach Bärbel O.

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 30. Nov 2017, 18:38

POL-BI: Fahndung nach vermisster Bielefelderin
30.11.2017 – 12:55
POL-BI: Fahndung nach vermisster Bielefelderin

bo.jpg
bo.jpg (4.48 KiB) 124 mal betrachtet
Vermisste Person
Bild-Infos Download

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Eckardtsheim - Der Aufenthaltsort einer 58-jährigen Bielefelderin ist seit Samstag, 11.11.2017, unbekannt. Sie war nicht zu einer Einrichtung in Eckhardtsheim zurückgekehrt.

Frau Bärbel Osthoff wurde von Angehörigen der Einrichtung von Bethel zuletzt am 11.11.2017 gesehen. Sie hielt immer Kontakt zu dieser Anlaufadresse und kehrte immer dorthin zurück. Nach Angaben der Mitarbeiter ist Frau Osthoff ohne finanzielle Mittel unterwegs und könnte sich in einem hilflosen Zustand befinden. In der Vergangenheit hielt sie sich überwiegend im Raum Senne, Sennestand und Gadderbaum auf. Sie war auch schon in Paderborn und Hövelhof und unterhält Kontakte in die Obdachlosenszene.

Frau Osthoff ist 168 cm groß, schlank und hat dunkle Haare. Ihre getragene Kleidung ist nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3802784
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2010-2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste