Vermisste Erwachsene 2010-20192017-Suche nach Matthias A.

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4992
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Suche nach Matthias A.

Ungelesener Beitrag von Patty » Do 16. Nov 2017, 17:54

Polizeirevier Halle - Pressemitteilung Nr.: 263/2017

Halle, den 16. November 2017

Polizeimeldung aus der Stadt Halle (Saale), 16.11.2017 - Öffentlichkeitsfahndung

Fahndung nach Vermisstem!

Die Polizei fahndet derzeit intensiv nach dem 50 Jahre alten Matthias A. Die Schwester des Gesuchten meldete sich am vergangenen Sonntag bei der Polizei, da er am Vortag nicht wie verabredet zu ihr zu Besuch kam und bereits seit mehreren Tagen nicht erreichbar sei. Auch in dessen Wohnung in der Südstadt konnte sie den 50-Jährigen bisher nicht antreffen. Matthias A. besucht seine Schwester, welche ebenfalls in der Südstadt wohnt, für gewöhnlich jeden Samstag.

Der Vermisste wurde zuletzt am 09.11.2017 gegen 10:30 Uhr gesehen und ist seit dem unbekannten Aufenthaltes. Er ist dem Trinkermilieu zuzuordnen. Der Gesuchte erleidet zudem regelmäßig Krampfanfälle, welche ihn stark beeinträchtigen.

Trotz umfangreicher polizeilicher Suchmaßnahmen, führten diese bislang jedoch noch nicht zum Auffinden von Matthias A. Die Überprüfung der umliegenden Krankenhäuser verlief ebenfalls ergebnislos. Bei der Suche nach dem Mann kam auch bereits ein Personensuchhund zum Einsatz, im Laufe des Tages soll ein Hubschrauber zur Absuche eingesetzte werden.


Matthias A. wird wie folgt beschrieben:

- scheinbares Alter 50 – 60 Jahre

- 162 – 164 cm groß

- trägt einen Oberlippenbart/ Schnauzer

- kurze, dunkle Haare

- Narbe über der linken Augenbraue


Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war der 50-Jährige mit einer rot/blau karierten Jogginghose, einem grünen kurzärmeligen T-Shirt und schwarzen Halbschuhen bekleidet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Matthias A. seit dem 09.11.2017 gesehen haben bzw. Hinweise zu einem möglichen Aufenthaltsort geben können. Diese werden dringend gebeten, sich bei der Polizei in Halle (Saale) unter der Telefonnummer (0345) 224 2000 zu melden.


ma.jpg
ma.jpg (4.2 KiB) 228 mal betrachtet



Impressum:
Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd
Pressestelle
Merseburger Straße 06
06110 Halle
Tel: (0345) 224-1533
Fax: (0345) 224-1280
Mail: presse.pd-sued@polizei.sachsen-anhalt.de

http://www.presse.sachsen-anhalt.de/ind ... b31947c4cf
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4992
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Weiterhin vermisst

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 8. Dez 2017, 18:41

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4992
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

Erneute Suche

Ungelesener Beitrag von Patty » Di 12. Dez 2017, 15:02

Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2010-2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste