Vermisste Erwachsene 2010-20192017-Suche nach Alexander L.

Moderatoren: Patty, senia54, Hercules

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 4819
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 05:25
Wohnort: wo mein Herz zu Hause ist
Germany

2017-Suche nach Alexander L.

Ungelesener Beitrag von Patty » Fr 31. Mär 2017, 15:39

Fahndung nach Alexander Lisowski
30. März 2017 Admin-Mobil

al.jpg
al.jpg (3.94 KiB) 965 mal betrachtet
al2.jpg
al2.jpg (7.71 KiB) 964 mal betrachtet

Seit dem vergangenen Mittwoch, 29. März 2017, wird Alexander Lisowski aus Braubach vermisst.

Der 53-Jährige verließ in den frühen Morgenstunden seine Wohnung, erschien aber nicht auf seiner Arbeitsstelle.

Die Suchmaßnahmen nach dem etwa 175 cm großen und schlanken Mann mit kurzen, dunklen Haaren führten bislang nicht zum Erfolg.

Möglicherweise befindet sich Herr Lisowski in einer hilflosen Lage, daher bittet die Kripo Koblenz um Mithilfe der Bevölkerung und fragt:

- Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben?

- Wer hat ihn seit dem 29. März 2017 gesehen?

Passbild LisowskiLisowski 2



Hinweise bitte an die Polizei in Lahnstein, Telefon: 02621/9130 oder die Kripo Koblenz 0261/103-0

Polizei Koblenz

http://blaulichtmyk.de/fahndung-nach-al ... -lisowski/
Engel verrichten still ihr Werk.
(Peter Bamm)

Benutzeravatar
Hercules
Beiträge: 1769
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 07:00
Wohnort: Österreich
Austria

2017-Suche nach Alexander L.

Ungelesener Beitrag von Hercules » Fr 7. Apr 2017, 08:21

POL-PPKO: 53-Jähriger aus Braubach vermisst
07.04.2017 – 07:08
17040604.jpg
17040604.jpg (4.14 KiB) 853 mal betrachtet
POL-PPKO: 53-Jähriger aus Braubach vermisst
Foto von Herrn Lisowski Bild-Infos Download
Koblenz (ots) - Bereits seit Mittwoch, 29.03.2017, wird der 53-Jährige Alexander Lisowski aus Braubach ver-misst. Herr Lisowski hat seine Wohnung zu Fuß gegen 04.00 Uhr morgens verlassen. Er führt weder Mobiltelefon noch Bargeld oder Papiere mit sich. An seiner Arbeitsstelle in Mayen ist er nicht erschienen. Die intensive Suche nach Herrn Lisowski, unter anderem mit Kräften der Feuerwehr, Polizeihubschrauber, aber auch sogenannter Man-Trailer-Hunde, verliefe bislang erfolglos. Herr Lisowski ist etwa 175cm groß, hat kurze dunkle graumelierte Haare. Er hat graublaue Augen und trägt eine Tätowierung auf dem linken Unterarm (Vogel mit kyrillischen Buchstaben. Er war zuletzt bekleidet mit grauer Jacke, dunkler Jeanshose und braunen Schuhen. Die Familie hat einer Öffentlichkeitsfahndung und Veröffentlichung des beigefügten Fotos zugestimmt. Die Kripo Koblenz bittet um Hinweise unter Tel. 0261/103-0: Wer hat Herrn Lisowski am oder nach dem 29.03.2017 zuletzt gesehen oder kann Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben?

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell
THEMEN IN DIESER MELDUNG

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/3607235


Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Vermisste Erwachsene 2010-2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste